04161-99 45 306 corinna.rix@eurythmie.net

Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern

Eurythmie in sozialen Arbeitsfeldern

wo lebendige, spirituell impulsierte Kunst
für und durch den Menschen gefragt ist

Selbstentwicklung und Weltbegegnung durch Bewegung -altersgerecht und lebensbezogen…
Die vielfältigen, auf jedem Fähigkeitsstand möglichen Bewegungen werden durch den Eurythmisten angeregt und kompetent begleitet. Sie können im Gehen oder im Sitzen, gemeinsam und alleine mit Musik, Sprache oder in Stille ausgeführt werden. Oft werden Kugeln, Tücher oder Stäbe zur Unterstützung mit einbezogen.

Kinder und Jugendliche

Eltern-Kind-Kurse
Musikalische, sprachliche und motorische Frühförderung
Künstlerische Projekte
Integrationshilfe und Jugendarbeit
Unterstützung von Ausbildungsprozessen
Kurse in Kindergärten, Tanzschulen und Turnvereinen

Erwachsene

Erwachsenenbildung
In Arbeits- und Berufsleben
Seminar- und Konferenzbegleitung
Unterstützung und Förderung von Vitalität und Gesundheit
Themenzentrierte Bewegung
Amateurkunst, Kulturelle Begegnungen und Veranstaltungen

Senioren

Gesundheitsförderung
Rehabilitation
Gemeinschaftsleben und Festgestaltung
Seelische Mobilität

NEWS

Sozial-künstlerische Eurythmie in öffentlichen Arbeitsfeldern
23.09.2017 – 24.09.2017
Gemeinsames Kennenlernen und Erleben einiger Übungen: Wie Eurythmie in all ihren Qualitäten in den unterschiedlichsten Bereichen und Unternehmen die Menschen erreichen und begeistern kann. Für EurythmistInnen, Eurythmiestudierende und Interessierte.
Dozentin: Rachel Maeder
Kosten: 120 CHF/Euro; ermässigt 80 CHF/Euro
Anmeldeschluss: 22.09.2017
Veranstaltungsort Goetheanum, Dornach (CH)
Anmeldung: Sektion für Redende und Musizierende Künste, Goetheanum, Postfach, CH-4143 Dornach. Tel. +41 61 706 43 59. srmk@goetheanum.ch

NEUERSCHEINUNG

„Spielraum für Unerwartetes“

In dem neu erschienenen Buch finden Sie  Beispiele und Reflektionen zur Eurythmie in der Erwachsenenbildung, herausgegeben von Sonja Zausch und Andrea Heidekorn. ISBN 978-3-943618 -06-8

Weitere Bücher in dieser Buchreihe sind: Das sehr beliebte erste  Buch „Delta“,  es gibt Praxisbeispiele und inhaltliche Hintergründe für die Senioreneurythmie (ISBN 978-3-943618-05-1). In der zweiten Veröffentlichung „Inmitten der teilhabende Mensch“ werden Wirksamkeit und Besonderheit eurythmischer Bewegung in unterschiedlichster Weise untersucht (ISBN 978-3-943618-28-0). In Arbeit ist aktuell „Quelle“. Dieses Buch, das voraussichtlich Anfang 2018 herauskommt, wird ein Kompendium für Eurythmie mit kleinen und kleinsten Kindern

Alle Bücher sind über den Buchhandel erhältlich oder zu bestellen unter eurythmieveranstaltung@alanus.edu